Halbautomatische Installationsskripte für SvxLink

Ich gebe keine Garantie, dass alles funktioniert. Wer Probleme hat sendet bitte eine möglichst detailierte Fehlerbeschreibung zu, sonst kann ich nicht helfen.
BTW: "Da ging irgendetwas nicht" oder "Da kam ein Fehler" sind keine Fehlerbeschreibungen.

Die Skripte installieren SvxLink inkl. der benötigten Bibliotheken und die deutsche Sprachumgebung. Eine Konfiguration findet nicht statt!

Installation des "normalen" SvxLink-Trunks inkl. deutscher Sprachausgaben (Lizenzbedingungen beachten!)
Normale SvxLink-Installation (Trunk)
Installation als root mittels:
bash ./svxlink-install.sh
alternativ als root auf dem Raspi Folgendes eingeben und starten (Leerzeichen etc. beachten):
wget -O - http://svxlink.ham-radio-op.net/svxlink/svxlink-install.sh | bash

Wer zusätzlich eine Unterstützung für einen DVB-T-Stick mit dabei haben möchte, nutzt bitte das folgende Skript:
SvxLink-Installationsskript (Trunk) UND Rtl-Unterstützung
Installation als root mittels:
bash ./svxlink-install-rtl.sh
alternativ als root auf dem Raspi Folgendes eingeben und starten (Leerzeichen etc. beachten):
wget -O - http://svxlink.ham-radio-op.net/svxlink/svxlink-install-rtl.sh | bash

Installation mit der pjSip-Erweiterung (pjSipLogic-Branch), die SvxLink mit einem Sip-Server (Asterisk, Fritzbox, ...) verbindet.
Damit ist der Zugang zum Relais(-net) per Telefon möglich inkl. deutscher Sprachausgaben (Lizenzbedingungen beachten!)
Installationsskript mit Sip-Erweiterung
Installation als root mittels:
bash ./svxlink-pjSipLogic.sh
alternativ als root auf dem Raspi Folgendes eingeben und starten (Leerzeichen etc. beachten):
wget -O - http://svxlink.ham-radio-op.net/svxlink/svxlink-pjSipLogic.sh | bash
Eine kurze Anleitung für die Einrichtung mittels ZoiPer und Twinkle findet sich hier: Anleitung SIP
Tetra-Erweiterung die SvxLink mit einem MTM800/5400/5500 verbindet (tetra-contrib-Branch) inkl. deutscher Sprachausgaben (Lizenzbedingungen beachten!).
Installationsskript mit Tetra-Erweiterung
Installation als root mittels:
bash ./svxlink-tetra-contrib.sh
alternativ als root auf dem Raspi Folgendes eingeben und starten (Leerzeichen etc. beachten):
wget -O - http://svxlink.ham-radio-op.net/svxlink/svxlink-tetra-contrib.sh | bash

USRP-Erweiterung, mit der SvxLink mit der Analog_Bridge aud dem MMDVM-Framework verbunden werden kann inkl. deutschen Sprachausgaben (Lizenzbedingungen beachten!).
Installationsskript für die USRP-Erweiterung
Installation als root mittels:
bash ./svxlink-usrp.sh
alternativ als root auf dem Raspi Folgendes eingeben und starten (Leerzeichen etc. beachten):
wget -O - http://svxlink.ham-radio-op.net/svxlink/svxlink-usrp.sh | bash


In diesem Dokument habe ich ein paar Infos zur Installation und Administration von SvxLink-Erweiterungen zusammengestellt.